Besuch der Promotionskurse an der ICO NIDA

Beitrag vom 15. April 2017

Vom 21.03.2017 bis zum 11.04.2017 besuchte die Doktorandin Judith Eißer das International College des National Institute of Development and Administration (ICO NIDA) in Bangkok, um sich anhand mehrerer PhD-Kurse auf die Durchführung ihrer Dissertation vorzubereiten. Neben einem Seminar zum Thema International Management besuchte sie Vorlesungen, die ihr noch einmal verschiedene Forschungsmethoden näherbrachten. Anhand von je einer Klausur und einem dissertationsrelevanten Research Paper wurden die drei Kurse erfolgreich abgeschlossen.

Neben den Kursen und Lernphasen an der ICO NIDA nutzte Frau Eißer die Zeit, um sich den Grand Palace anzuschauen und eine der anderen Universitäten in Bangkok, die Assumption University und die mittlerweile dort tätige CAEBUS-Mitarbeiterin Wendy Farrell, zu besuchen.