Erfolgreiche Jubiläumsveranstaltung des Mobile Media Forums

Beitrag vom 26. September 2017

Am 21. September fand an der Hochschule RheinMain am Mediencampus „Unter den Eichen“ unter der Leitung des CAEBUS-Teams das 10. Mobile Media Forum statt. Die zehnjährige Jubiläumsveranstaltung stand hierbei ganz im Zeichen von „Mobile Enterprise Applications“, wobei die Teilnehmer der Veranstaltung verschiedenste Einblicke in den aktuellen Stand der Technik sowie die neuesten aktuellen Entwicklungen im Bereich der Unterstützung von Arbeitsabläufen innerhalb der Unternehmen erhielten. Das zehnjährige Jubiläum der Veranstaltung zog auch eine Vielzahl von Interessierten, Studierenden und Unternehmensvertretern an, sodass das CAEBUS-Team insgesamt diesmal 70 Teilnehmer aus Praxis und Wissenschaft in den Gebäuden der Hochschule RheinMain begrüßen konnte.

Die Rekordzahl von 70 Teilnehmern und die Anzahl von 10 Referenten aus der Praxis sowie die gesamte Abhaltung wurde in diesem Jahr erst durch die großzügigen Unterstützungen der Sponsoren Devoteam GmbH und Jobware Online-Service GmbH ermöglicht.

Nach der Einführung von Herr Prof. Dr. Böhm zum aktuellen Stand der Mobile Enterprise Applications-Branche präsentierten Herr Pavicevic von unserem Hauptsponsor Devoteam GmbH Herausforderungen im „Internet of Things“ und wie sich diese im neuen mobilen Arbeitsumfeld einbeziehen lassen. Im Anschluss zeigten Frau Kahlcke und Herr Huber von der DB Systel GmbH Eindrücke über mögliche mobile Implementierungen und die Verbesserung der User Experience im Arbeitsumfeld. Nach einer kurzen Stärkungspause verdeutlichten Herr Schlenker von der Sophos Technology GmbH und Herr Dr. Heider vom Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie wichtige Sicherheitsaspekte im Umgang mit mobilen Lösungen in Unternehmen und versuchten die Gefahren für Unternehmen in der heutigen Welt den anwesenden Gästen zu erläutern.

Nach der wohlverdienten Mittagspause, in welcher sich die Teilnehmer und Referenten rege über aktuelle Problemumstellungen, Applikationen und Umsetzungen austauschten, folgte der Vortrag von Herrn Sauter der DATAGROUP Mobile Solutions AG, welcher viele Praxisprojekte von mobilen Lösungen zur Verbesserung der Arbeitsqualität in Unternehmen aufzeigte. Im Anschluss präsentierte Herr Barembruch von der Arvato Systems S4M GmbH, welche Ansätze die Unternehmen aus dem Geschäftsfeld des Fußballs lernen können und welche sich einfach in eigene Unternehmensprozesse integrieren lassen.

Die kurze Pause zwischen den nächsten Vorträgen nutzten die teilnehmenden Gäste, um wiederum über aktuelle Problematiken und Ideen sich auszutauschen. Herr Muellenberg von Emerson Process Management GmbH & Co. OHG führte mit seinem Vortrag über mobile Lösungen in der Industrie die Gäste in die nächste Vortragssektion. Der folgende Vortrag von Herrn Blümm von der Adorsys GmbH & Co. KG zeigte Facetten und Anwendungsmöglichkeiten von Chat-Bots im unternehmerischen Umfeld auf.

Im Anschluss an die letzte Pause zeigten Herr Heitzmann und Herr Niethus von der Deutschen Bank, wie Sie an einer Arbeitsoberfläche für die Mitarbeiter der Deutschen Bank arbeiten, um Arbeitsabläufe zu modifizieren und deren Effizienz zu steigern. Den abschließenden Vortrag hielt Herr Liebau von der bitinspect GmbH, welcher nochmal aufzeigte, welche Verbesserungspotenziale im Bereich Sicherheit von Unternehmen noch angewandt werden können und wie einfache Fehler verhindert werden können.

Alles in Allem waren wir sehr erfreut auf positive Feedback und die rege Teilnahme der Gäste. Wir hoffen, dass wir den Teilnehmern und Referenten verschiedene Ausblicke auf differente zukünftige Umsetzungen und Applikationen bieten konnten. Weiterhin hoffen wir, dass wir viele Anreize bieten konnten, dass wir auch wieder im nächsten Jahr zum 11. Mobile Media Forum eine Vielzahl von Referenten und Teilnehmern in Wiesbaden begrüßen dürfen.