Kurzblog zum Besuch des 23. Breitband-Forum – Nach Glas und Koax jetzt 5G als Turbo?

Beitrag vom 21. November 2018

Am 14.11.2018 reiste Herr Massarczyk zum TÜV Rheinland in Köln, um an der Fachtagung der deutschen Medienakademie zum Thema „23. Breitband-Forum – Nach Glas und Koax jetzt 5G als Turbo?“ teilzunehmen. Hierbei konnte Herr Massarczyk interessante Aspekte seitens der Industrie und allen voran der Netzbetreiber und Politik hinsichtlich der technischen Ausgestaltung der neuesten Mobilfunkgeneration einsehen. Neben den technischen Aspekten standen die Nutzungsszenarien von Diensten im neuen 5G-Netz im Programm und es gab eine hitzige Debatte, ob die neueste Mobilfunkgeneration flächendeckend in Deutschland ausgebreitet werden sollte. Herr Massarczyk nutzte vor Ort die Zeit, um abwechslungsreiche Gespräche mit Vertretern von Telekommunikationsunternehmen und -verbänden zu führen. Insgesamt ermöglichten beide Veranstaltungen einen tieferen Einblick in die aktuellen Geschehnisse und regten neue Gedanken für Forschungsprojekte an.